DAVITA LD 110 Lichttherapiegerät

Preis nicht verfügbar

Gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

Kundenbewertungen
  • Sorgenfreie Bestellung
  • Kostenlose Rücknahme innerhalb von 14 Tagen

* am 6. Mai 2019 um 13:42 Uhr aktualisiert


Produktbeschreibung

Das Gerät und die Funkionen

Die DAVITA LD 110 Tageslichtlampe hat eine Beleuchtungsstärke von 25.000 Lux. Aufgrund dessen leuchtet sie auch sehr hell aber das soll ja eine Tageslichtlampe auch tun. Der Vorteil dieser Beleuchtungsstärke ist, das Sie die Lampe nicht direkt vor die Nase stellen müssen. Wenn Sie 10.000 Lux erreichen möchten, reicht ein Abstand von 30 cm aus und bei 5.000 Lux dürfen es schon bequeme 45 cm sein (bei einer Anwendungsdauer von 1 Stunde). Ich finde dies Abstände sehr gut, vor allem, wenn man so wie ich am Schreibtisch arbeitet. Allerdings, dass DAVITA LD 110 Lichttherapiegerät ist einen halben Meter hoch, da benötigt man schon eine geeignete Stellfläche.

Mir gefällt auch sehr gut, das ich die Tageslichtlampe in der Neigung verstellen kann. Es ist ein medizinisches geprüftes Produkt (so wie alle Produkte von Davita).

Die Verarbeitung der DAVITA LD 110 Tageslichtlampe ist sehr gut. Nur der Standfuß könnte ein wenig aufgepeppt werden aber das stört mich nicht so sehr. Wichtig ist mir das Ergebnis und das kann diese Tageslichtlampe mir auf jeden Fall liefern.

 

Das Licht

Das DAVITA LD 110 Lichttherapiegerät ist ein sehr lichtstarkes Gerät mit einer wunderbaren, gleichmäßigen Lichtverteilung. Trotz, dass das Gerät sehr hell leuchtet, blendet es nicht und ist absolut flimmerfrei.

Die Tageslichtlampe von DAVITA, wird vom Hersteller empfohlen bei:

  • Winterdepressionen (SAD) oder Winterblues
  • Prämenstruellen Syndroms (PMS)
  • Schlafstörungen

Das Licht der DAVITA LD 110 Tageslichtlampe ist absolut ungefährlich, da die schädlichen UV-Lichtanteile nicht im Lichtspektrum vorkommen bzw. die Restanteile von der Tageslichtlampe ausgefiltert werden.

Durch seine positive Wirkung, die ich erfahren habe und die Langlebigkeit der 3 x 36 Watt Leuchtstoffröhren, ist es ein tolles Gerät, das seinen Preis auf jeden Fall wert ist. Auf jeden Fall sorgt es für mehr Energie im Alltag.

 

Vorteile des DAVITA LD 110

CheckGute Verarbeitung

CheckDurch die hohe Beleuchtungsstärke sind schnelle Therapieerfolge möglich

 CheckEinfache Bedienung

CheckBlende- UV- und flimmerfrei

 

Nachteile des DAVITA LD 110

Nachteileetwas groß

 


Typ Tageslichtlampe
Marke Tageslichtlampen von Davita
EAN(s)4038962111102
Abmessung52 x 30 x 7 cm
Artikelgewicht3,0 kg
Stromverbrauch110 Watt
Durchschnittliche Lebensdauer10.000 Stunden
Spannung220-240 Volt, 50-60 Hz
Lichtleistung25.000 Lux
Leuchtmittel3 x 36 Watt
Batterien notwendigNein

Produktbeschreibung des Herstellers

Lichttherapiegerät Lichtdusche LD 110

  • Die Lichtdusche LD 110 hat eine Beleuchtungsstärke von bis zu 25.000 Lux.
  • Die ärztlich empfohlene tägliche Anwendungsdauer beträgt 1 Stunde bei 5.000 Lux im Abstand von ca. 45 cm zum Gerät.
  • Das Lichttherapiegerät LD 110 hat eine elektrische Anschlussleistung von 110 Watt.
  • Das Gerät ist blendfrei durch eine variable Neigungsverstellung.

Das Lichttherapiegerät LD 110 ist gut geeignet für alle, die ein Lichttherapiegerät erwerben möchten, das in einem komfortablen Abstand von 45 cm schon eine wissenschaftlich nachgewiesene und medizinisch wirksame Beleuchtungsstärke von 5.000 Lux erreicht.

Die Lichtdusche LD 110 lässt sich sehr gut einsetzen zur Behandlung

  • von Winterdepressionen (SAD)
  • des Prämenstruellen Syndroms (PMS)
  • von Schlafstörungen

Davita Lichttherapiegeräte sind geprüfte Medizinprodukte und zeichnen sich durch ihre besonders hohen Beleuchtungsstärken aus. Dies erlaubt eine kurze Therapiedauer in einem für den Anwender komfortablen Abstand zum Gerät und gestattet die Ausführung von anderen Tätigkeiten während der Anwendung. Alle Geräte lassen sich einfach und sicher bedienen, sind formschön und wartungsfrei.


Beleuchtungsstärken und Behandlungsdauer

Die Lichtdusche LD 110 weist folgende Beleuchtungsstärken in dem jeweils angegebenen Abstand auf:

  • 10.000 Lux im Abstand von ca. 30 cm
  • 5.000 Lux im Abstand von ca. 45 cm
  • 2.500 Lux im Abstand von ca. 70 cm

Daraus ergeben sich unterschiedliche Anwendungszeiten:

  • 0,5 Stunden bei 10.000 Lux
  • 1,0 Stunden bei 5.000 Lux
  • 2,0 Stunden bei 2.500 Lux

Weitere Technische Daten

  • Geprüftes Medizinprodukt gemäß europäischer Richtlinie 93/43/EWG
  • Gehäuse: Hochwertiges Kunststoffgehäuse
  • Abmessungen: H= 52 cm; B= 30 cm; T= 7 cm
  • Gewicht: 3,0 kg
  • Leuchtmittel: 3 x 36 Watt
  • Anschlusswert: 110 Watt
  • Energiekosten: < 0,02 Euro pro Stunde
  • Energiesparende Vorschaltgeräte: Nach flackerfreier Zündung sofort angenehmes, flimmerfreies Licht ohne Stroboskopeffekte. Keine störenden Brummgeräusche.
  • Strahlungsemission: Strahlungsleistungen außerhalb des sichtbaren Bereiches (Infrarot und UV) sind so gering, dass sie für Auge und Haut unbedenklich sind.
  • Netzanschluss: 220-240 Volt, 50-60 Hz

Anwendungsgebiete der Davita-Lichttherapiegeräte im Einzelnen

Am bekanntesten ist die Anwendung der Lichttherapie bei der Behandlung der Winterdepression (SAD). Aber auch bei Schlafstörungen, PMS („Tage vor den Tagen“) und weiteren Beschwerden, die mit einer Niedergeschlagenheit einhergehen, kann die Licht-Therapie schonend, fast nebenwirkungsfrei und schnell helfen. Energie und Lebensfreude können sich innerhalb von wenigen Tagen entscheidend verbessern.

Depressionen, Winterdepressionen (SAD)

Winterdepression oder Winterblues ist mehr als nur eine vorübergehende Befindensstörung und bringt Beeinträchtigungen mit sich, die oft die Durchführung eines normalen Alltags unmöglich machen. Durch den Lichtmangel kommt es zu einer reduzierten Ausschüttung wichtiger Hormonen im Gehirn. So können folgende Symptome auftreten: Traurigkeit oder Niedergeschlagenheit, weniger Lebensfreude, Gewichtszunahme und Heißhunger auf Süßigkeiten oder Kohlenhydrate, vermehrtes Schlafbedürfnis, Antriebsschwäche, Müdigkeit, Gefühlen der Wertlosigkeit, verminderte Denk- und Konzentrationsfähigkeit und wiederkehrende Gedanken an den Tod. Lichttherapie kann helfen, diese Winterdepression erfolgreich zu überwinden. Oft tritt die heilende Wirkung des Lichts bereits nach kurzer Zeit ein. So können sich erste Verbesserungen der Krankheitssymptome schon nach wenigen Tagen zeigen. Der volle Effekt mit einem Gefühl von Leichtigkeit, Ruhe und Energie tritt meist nach etwa 1 –  2 Wochen ein. Da die Therapie nahezu nebenwirkungsfrei ist, wird die Lichttherapie als die Therapie der ersten Wahl bei Winterdepressionen angesehen.

Schlafstörungen

Menschen, die an einem unregelmäßigen Schlaf-Wach-Rhythmus leiden, sind tagsüber oft so müde, dass sie schlafen müssen und kommen dann nachts nicht zur Ruhe.
Unter dem Syndrom der verzögerten Schlafphasen leiden die extremen Abendtypen („Eulen“). Sie können erst sehr spät  einschlafen und sind weit in den Tag müde und inaktiv.
Extreme Morgentypen („Lerchen“) plagen sich mit vor verlagerten Schlafphasen. Sie werden schon  am frühen Abend sehr müde und wachen extrem früh auf. Aber auch Schichtarbeiter und Reisende, die während der Reise mehrere Zeitzonen überwinden, sind oftmals von den Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus betroffen.
Durch die Lichttherapie können die Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus’ und ihre negativen Auswirkungen erheblich gelindert werden.

Prämenstruelles Syndrom (PMS, „Tage vor den Tagen“)

Mehr als die Hälfte aller Frauen über 30 Jahren leiden ca. 1 Woche vor dem Eintritt ihrer Periode unter erheblichen körperlichen und psychischen Beschwerden. Die Beeinträchtigung in Form von Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, Schwunglosigkeit, Schmerzen verschiedener Art u.a. sind oft sehr stark. Viele Frauen glauben, dass diese Beeinträchtigungen während der „Tage vor den Tagen“ zum „Frausein“ gehören. Dies ist jedoch nicht unbedingt richtig. Die Lichttherapie kann eine wirksame – medikamentenfreie Möglichkeit sein, sich von den Beschwerden zu befreien.

Anwendung der Lichttherapie

Der Anwender sitzt mit geöffneten Augen, je nach Modell, täglich in einem Abstand von 45-55 cm für ca. eine halbe bis zwei Stunden vor dem Lichttherapiegerät. Durch die hohen Beleuchtungsstärken der Geräte von bis zu 10.000 Lux in einem gut realisierbaren Abstand wird bei den o.g. Indikationen eine Erfolgsquote von bis zu 80% erreicht.
Das Licht ist unbedenklich für Augen und Haut, da die schädlichen UV-Lichtanteile nicht im Lichtspektrum vorkommen bzw. Restanteile vom Gerät ausgefiltert werden.

Autor: Tageslicht
DAVITA LD 110 Lichttherapiegerät

Preis nicht verfügbar

Gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 6. Mai 2019 um 13:42 Uhr aktualisiert